SPD trauert um Hans Jacobs

Ortsverein

Die Bitburger SPD trauert um ihr langjähriges Mitglied Hans Jacobs. Hans Jacobs starb am Montag, den 20.11. im Alter von 84 Jahren. Viele Jahre prägte er durch sein kommunalpolitisches Engagement die Arbeit der Bitburger Sozialdemokraten. Seit 1963 war er Mitglied der Partei. Als Vorstandsmitglied auf Orts- und Kreisebene gestaltete er die Politik seiner Partei entscheidend mit. 2013 wurde ihm anlässlich seiner 50-jährigen Mitgliedschaft die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Von 1969 bis 1999 war Hans Jacobs Mitglied der SPD Stadtratsfraktion. Zweimal, von 1979 bis 1984 und von 1989 bis 1994, vertrat er als 1. Beigeordnete die Stadt Bitburg. In seinen politischen Funktionen wurde er weit über die Parteigrenzen hinaus geschätzt.

Neben seinen politischen Tätigkeiten war Jacobs ein leidenschaftlicher Gewerkschafter. Lange war er Personalratsvorsitzender bei der Bitburger Post. Auch überregional engagierte er sich vielfältig.

Mit Hans Jacobs verliert die Bitburger SPD einen ihrer profiliertesten Politiker. Wir werden sein Gedenken in Ehren halten.

 
 

Downloads

Download

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 572226 -