Bürgerbegehren Rückbau Innenstadtring

Veröffentlicht am 23.12.2014 in Fraktion

Der SPD-Ortsverein  Bitburg kämpft mit diesem Bürgerbegehren für den Stopp der Testphase und den sofortigen Rückbau des Innenstadtrings.

Unsere Hauptargumente:

  • die Unfallzahlen haben sich verdoppelt, der Ring hat keinen positiven Effekt auf die Verkehrssituation
  • der Ring berücksichtigt nur die Interessen von Autofahrern, nicht von Fußgängern und Radfahrern
  • hohe Umsatzeinbußen im Bitburger Einzelhandel durch Wegbleiben von Käufern
  • die Begründung für die Einführung des Rings (u.a. Bau der Bit-Galerie) ist inzwischen entfallen
  • aufgrund der prekären Haushaltslage können wir uns den endgültigen Ausbau (mind. 800.000 Euro) nicht leisten

Sind Sie für das Beenden der Testphase mit sofortigem Rückbau des Innenstadtringes? Dann unterzeichnen Sie unser Begehren (Listen liegen in zahlreichen Geschäften der Bitburger Fußgängerzone aus). Oder laden Sie hier die Unterschriftenliste herunter und reichen uns Ihre Stimmen bis zum 15. Januar ein (Sigrid Steffen, Prümer Str. 2, Bitburg; wichtig: es dürfen nur Bitburger Wahlberechtigte unterzeichnen):

/dl/Unterschriftsliste_Buergerbegehren.pdf