Innenstadtring - Wegen 2 Minuten?

Veröffentlicht am 04.08.2013 in Aktuell

Der linksdrehende Innenstadtring kommt – allerdings später. Zeit zum überlegen.

Die SPD Fraktion im Stadtrat hat den Versuch für überflüssig gehalten. Jetzt ist eine wesentliche Begründung weggefallen: die Bit-Galerie wird kleiner und damit nicht zum großen Magnet der Verkehrsströme.
Bei der Bürgerversammlung kamen viele Bedenken zur Sprache: Probleme der Rettungsfahrzeuge, kurze Einfädelungsspuren, Radfahrer werden überhaupt nicht berücksichtigt und immer wieder Fußgänger. Denn entweder es geht schnell, dann müssen die Fußgänger zurückstecken oder es wird Rücksicht auf die Fußgänger genommen, wo immer sie über die Straße wollen. Dann ist aber nichts mit 2 Minuten einmal rund um die Stadt. Und: ist das überhaupt wichtig?
Noch was: Falls dieMehrheit im Stadtrat einen möglichen Versuch als gelungen ansieht, kommt der endgültige Ausbau. Dann kann man getrost an die 43.000 € ne 0 dranhängen. Also sparen wir uns den Versuch – und
das Geld.

P.S. Wie wärs, wenn man sich statt dessen überlegen würde, die Fußgängerzone in die Trierer Straße zu verlängern.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

20.03.2019, 00:00 Uhr - 00:00 Uhr 100 Jahre SPD Ortsverein Bitburg
genauere Infos folgen

Alle Termine