Petersplatz: Mehr Grün und Aufenthaltsqualität

Veröffentlicht am 15.02.2020 in Fraktion

Der Bitburger Petersplatz als „Gute Stube“ der Stadt braucht nach Auffassung der SPD-Fraktion mehr Ambiente. Ein halbes Jahr nach Fertigstellung ist erkennbar, dass seine kühle Platzarchitektur in seiner jetzigen Form noch nicht zum Verweilen einlädt.

Die primäre Aufgabe des Platzes sehen wir darin, dass er Menschen anregen soll, sich mitten in der City spontan zum Ruhen und Verweilen niederzulassen. Als Platz für alle Generationen braucht er daher dringend

  • mehr Grün, welches Schatten spendet sowie das Ambiente und das Stadtklima verbessert.
  • mehr Sitzgelegenheiten, die auch von älteren Menschen gut und komfortabel genutzt werden können.

Dekorative Elemente alleine reichen hierzu nicht aus.

Dass der Platz für Veranstaltungen genutzt werden kann, ist wünschenswert. Es sollte allerdings nicht dazu führen, dass sich alles diesem einen Anspruch unterordnet. Zumal auf diesem Platz eher kleine Events stattfinden, für die flankierende Grünelemente auch eine heimeligere Gemütlichkeit mit Biergartencharakter darstellen.

Damit kommen wir auch dem Wunsch der Bürger nach, die sich bereits in der Bürgerbefragung 2017 (PDF-Download) für eine Grünzone im Herzen der Stadt aussprachen: Schatten spendende Bäume, Beete mit Wechselbepflanzung und ein kleiner, überschaubarer Veranstaltungsbereich.

Wir werden daher den Antrag stellen, in einem gemeinsamen Termin mit Architektin, Fraktionsmitgliedern, Seniorenbeauftragte sowie den Veranstaltungsnutzern Möglichkeiten der Optimierung in diesem gemeinsamen Sinne auszuloten. Zudem sollten die umliegenden Anlieger mit eingebunden werden, um zusammen Ideen für mehr Grün im Straßenbild abzustimmen – inklusive privater Maßnahmen wie Pflanzkübel, Fassadenbegrünung u.ä.

Die zur letzten Bauausschusssitzung präsentierten Entwürfe der Architektin gingen in die richtige Richtung, wenn auch noch weiterer Diskussions- und Änderungsbedarf hierzu besteht. Unsere Bauausschussmitglieder gaben in der Abstimmung zur Beet- bzw. Kübellösung ihr Votum.